Freie Reden & Zeremonien

„Wenn ich den Weg, das Zeremoniell oder das Gedicht beurteilen will,
schaue ich nur den Menschen an, der daraus hervorgeht.
Oder, besser noch, ich lausche seinem Herzschlag.“

(Antoine de Saint-Exupéry)

Ein Kind herzlich willkommen heißen, Brautpaare in die Ehe begleiten oder einen lieben Menschen verabschieden: Ich begleite Sie an den Meilensteinen Ihres Lebens mit einer individuellen Rede und einer Zeremonie, die garantiert zu Ihnen passt – weil wir sie gemeinsam entwickelt und das Beste für Sie zusammengestellt haben.

Eine Zeremonie ist meist viel mehr als eine Rede. Die Anlässe unseres Lebens bieten einen großen Gestaltungsrahmen, den wir gemeinsam entdecken und nutzen werden: Ich bespreche mit Ihnen den Rahmen, entwickle den Zeitplan, liefere kreative Ideen und gebe Anregungen, wer alles mitmachen könnte. Im Vorfeld nehme ich Ihnen so viel Arbeit ab wie Sie wünschen und am Tag der Feier brauchen Sie sich selbstverständlich um nichts kümmern. Denn dieser Tag soll doch ganz Ihnen und Ihren Liebsten gehören!

„Es ist nichts Großes ohne Leidenschaft vollbracht worden,noch kann es ohne solche vollbracht werden.“

(Georg Wilhelm Friedrich Hegel | dt. Philosoph)

Mein Angebot: Weit mehr als eine Rede.

Sobald wir uns kennengelernt haben und Sie sich für mich entschieden haben, starten wir einen gemeinsamen Prozess, der in Ihre perfekte Zeremonie mündet. Wir treffen uns vermutlich noch 1-2 Mal und haben Kontakt via Telefon und Email, denn mir ist wichtig, Sie kennenzulernen: Wer sind Sie, wie haben Sie sich ggf. kennengelernt, was ist Ihnen wichtig im Leben – auch fürs gemeinsame Leben? Wie soll Ihr Fest sein und wie nicht? Wie ist Ihr Stil und welche Töne mögen Sie? Wer kann und ggf. soll bei der Zeremonie noch eine Rolle spielen? Wo findet Ihre Zeremonie statt, wie wird der Tag ablaufen, wie werden die Stühle stehen und was gilt es sonst noch, zu bedenken? Alle diese Fragen werden wir im Vorfeld und ganz in Ihrem Tempo klären.

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin, Ideengeberin, an-alles-Denkerin. Bei mir dürfen gerne die Fäden zusammenlaufen – mit dem Ziel, dass Sie am Tag Ihres Fests an nichts weiter denken brauchen als an sich. Und wenn Sie einen Tag vorher alles ändern, bin ich auch dabei.

Mein gesamtes Portfolio finden Sie hier zusammengefasst in einem PDF.

Ein Kind willkommen heißen

Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Willkommensfest

Das neue Leben fröhlich Willkommen heißen, es mit der Familie und Freunden feiern und dem Kind gute Wünsche mit auf den Weg geben: ein solches Fest sollte zu Beginn jedes Lebens stehen!

Taufe

Für Eltern, die einen christlichen Glauben leben, ist die Taufe ihres Kindes wichtig. Die Taufe ist eine wunderbare symbolische Handlung, um ein Kind in der Welt willkommen zu heißen, dem Schöpfer-Gott von Herzen danke zu sagen für dieses neue Leben und dem Kind Gottes Segen mit auf seinen Lebensweg zu geben.

Patenfeier

Manche Eltern möchten ihren Kindern für ihren Lebensweg Paten an die Seite stellen. Auch dies kann in einer individuellen Zeremonie gefeiert werden, während der die Paten eingeführt werden und das Kind gute Wünsche mitbekommt.

Die Liebe zweier Menschen besiegeln

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zuwerden.“

(Clemens v. Brentano)

Heiraten liegt wieder im Trend. Ob vor dem Traualtar in einer Kirche oder Kapelle, Open Air oder an einem ganz anderen Ort: Ihre Trauung muss zu Ihnen passen. Und das wird sie auch – denn gemeinsam finden wir heraus, was und wie es für Sie passt und gestalten dann entsprechend die Zeremonie.

 

Als Freie Theologin und Zeremoniarin arbeite ich mit der Weddingplanerin Nadja Dotzauer und ihrer Münchner Dependance der Agentur Traumhochzeit zusammen.

Logo_AT_4c

Jahrestage gebührend feiern

Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten.“

(Hilde Domin)

Vielleicht möchten Sie Ihr Eheversprechen erneuern, Ihr Firmenjubiläum feiern oder einfach die Beziehung zu lieben Menschen – tun sie es. Wir sollten die Feste feiern wie sie fallen. Auch hier bietet sich uns ein großer Rahmen, den ich sehr gerne gemeinsam mit Ihnen ausgestalte.

Menschen verabschieden

Das schönste Denkmal, was ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen der Mitmenschen.“

(Albert Schweitzer)

Ob am Grab, in einer Kapelle oder an einem anderen Ort – ich gestalte mit viel Einfühlungsvermögen und sehr individuell die Trauerfeier oder Beerdigung eines Menschen, den Sie verabschieden müssen.

Weitere Anlässe

„Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“

(Pearl S. Buck)

Ihr Unternehmen bejubelt einen Meilenstein in seiner Geschichte, Sie möchten einen gesellschaftlichen oder religiösen Feiertag für ein Fest nutzen oder etwas anderes feiern – dann tun Sie es. Wir sollten die Feste feiern wie sie fallen. Auch hier bietet sich uns ein großer Rahmen, den ich sehr gerne gemeinsam mit Ihnen ausgestalte.

Der passende Ort für Ihre Zeremonie

„Honig wohnt in jeder Blume, Freude an jedem Orte, man muss nur, wie die Biene, sie zu finden wissen.“

(Heinrich von Kleist)

Eine Zeremonie kann grundsätzlich an jedem Ort stattfinden. Freilich sollten Sie bei der Auswahl die Anzahl der Gäste und die Jahreszeit im Blick behalten.

Für ein kleines Ritual steige ich durchaus gerne in den Korb eines Heißluftballons. Für die größere Feier sollten Sie dann aber lieber eine passende Location aussuchen. Nicht selten lässt sich aber auch beides kombinieren. Ob unter freiem Himmel oder drinnen, sitzend oder stehend, morgens oder abends – es gibt zahlreiche Möglichkeiten und ich gebe Ihnen in einem ersten Gespräch gerne Anregungen.

Über mich als Rednerin und Zeremoniarin

„Delectare et prodesse…:
Eine gute Rede muss dem Zuhörer Freude machen und ihm nützen.“

(Horaz 65 – 8 v.Chr.,  römischer Satiriker und Dichter)

Ich bin evangelische Theologin und Journalistin. Über die Jahre habe ich mir einen breiten geistlichen Horizont aufbauen können, der es mir heute ermöglicht, auf unterschiedliche kulturelle und geistliche Hintergründe und Einstellungen eingehen zu können.

Die Rede und Zeremonie zu Ihrem Anlass gestalte ich ganz nach Ihren Wünschen. Ich kann Ihre Feier genauso mit christlich-gottesdienstlichen Elementen gestalten wie auch mit Weisheiten anderer Lehren untermalen. Zwischen „traditionell christlich“ und „ganz ohne Gott“ liegt ein weiter Gestaltungsraum, den wir in der Vorbereitung ausleuchten und in der Zeremonie erleben werden. Und zwar genau so, wie es zu Ihnen und Ihrem Anlass passt.

zur Kontaktseite

Kosten

Die Gestaltung einer Rede oder Zeremonie ist immer individuell und hängt von den Wünschen des Kunden ab. Daran hängt auch der Aufwand für mich als Dienstleisterin. Aus diesem Grund mache ich meinen Kunden immer erst nach einem ersten unverbindlichen Kennenlerngespräch ein Angebot – wenn ich weiß, was gewünscht ist. Dieses Angebot enthält in der Regel einen Inklusivpreis, in das Reisekosten, Umsatzsteuer und andere Aufwände einbezogen sind.

Hier finden Sie ein gutes Tool, um die Gesamtkosten Ihrer Hochzeit zu berechnen.

zur Kontaktseite

Meine Referenzen

Trauung von Kristin & Johannes

„So ein tolles Fest und Tinas liebevolle Gestaltung können wir kaum in die richtigen Worte fassen...“

(am 14. Juni 2014 an der Mittelstetter Mühle, Schwabmünchen)

Trauung von Svenja & Marco

„Wir hatten eine traumhafte Hochzeit! Herzlichen Dank für die wunderbare Messe, Deine tolle Ansprache und liebevolle Begleitung!"

(am 9. August 2014 im Alpbachtal / Tirol)

Taufe von Lilli

„Tina hat unsere Tochter Lilli frei getauft. Dieser Tag bleibt unvergessen. Die Zermonie war sehr kurzweilig. Tina hat es geschafft unsere Verwandten zum lachen zu bringen sowie zum Nachdenken anzuregen. Auf Nachfrage fanden es alle (auch die streng katholische Tante) eine sehr erfrischende, lockere, schöne Taufe. Gleichzeitig hat Tina es mit ihren Ideen geschafft, auch uns zu überraschen."

(am 4. Mai 2014 in Hohenlinden)

Willkommensfest für Vincent

„Vincents Willkommensfest war ein wunderschöner und unvergesslicher Tag, von dem wir noch heute ganz oft sprechen. Mit ihrer ruhigen, offenen und sehr herzlichen Art hat Tina die anfangs doch skeptische Familie überzeugt. Tina hat all unsere Wünsche immer sofort umgesetzt und unserem Ritual durch eine schöne, sehr passende Geschichte richtig Ausdruck und Bedeutung verliehen."

(am 19. Juli 2014 am Heimstettener See)

Trauung von Tina & Andre und Segnung von Florian

„Tina hat dafür gesorgt, dass dieser Tag super, lückenlos, interessant, herzergreifend und unterhaltsam war."

(am 6. September 2014 in Garmisch-Partenkirchen am und auf dem Osterfelder Kopf)

Trauung von Marcus & Iris

„Liebe Tina,
Du hast einen sehr großen Teil dazu beigetragen, dass unser „schönster Tag im Leben“ tatsächlich unvergesslich geworden ist.
Angefangen bei den ersten Treffen, die persönlich und umkompliziert waren bis hin zu einer Trauung, von der alle immernoch begeistert sind –
haben wir uns rundum wohl gefühlt. Wir würden es immer wieder genau so und mit Dir machen!
Herzlichen Dank dafür!“

(am 26. Juli 2014 am Kreuzjochhaus in Garmisch-Partenkirchen)

*Fotos: www.hochzeitsfotograf-feder.de*

Trauung von Christin & Mario

„Nach einer liebevollen, individuellen und von Empathie geprägten Planungsphase erlebten wir durch Tina einen der großartigsten Momente in unserem Leben. Ihre ergreifende Rede rührte uns und unsere Gäste zu (Freuden-)Tränen, auch kleine wunderbare Überraschungen hielt sie für uns bereit. Für die einzigartige Begleitung und Durchführung unserer freien Trauung möchten wir uns herzlichst bedanken. Wir können Tina mit ihrem Talent Menschen zu erreichen jederzeit weiterempfehlen!"

(am 2. August 2014 auf Burg Normannstein, Treffurt)

Trauung von C & B

„Wir haben uns eine romantische, tiefgründige und dennoch fröhliche Trauung gewünscht, die uns und gleichermaßen alle Gäste ansprechen soll. Diesen Spagat hat Tina mit Bravour gemeistert. Sie hat uns und die Gäste mit einer fantastischen Zeremonie verzaubert. Wir danken ihr für ihren so wichtigen Beitrag zum schönsten Tag unseres Lebens".

(am 24. Mai 2015 an der Stögeralm in Schliersee)

Trauung von Sonja & Bernhard

Liebe Tina,
vielen Dank, dass du uns im Vorfeld so gut begleitet und auch die Kommunikation mit allen eingebundenen Personen übernommen hast. Unsere Zeremonie hast du wunderschön gestaltet: Deine Gedanken und Texte waren auf uns und unseren Trauspruch zugeschnitten. Wir haben viel gelacht und genau so sollte es sein! Auch von unseren Gästen wurden wir mehrmals auf unsere individuelle Trauung mit den schönen Inhalten angesprochen. Zusätzlich wird die Mappe mit allen Texten eine tolle Erinnerung an unseren Tag sein! Herzlichen Dank!
Sonja & Bernhard

(am 27. Juni 2015 im Garten des Biohotel Hörger, Kranzberg)

*Fotos: www.danielnoha.de*

Trauung von Julia & Thomas

Liebe Tina!
Du bist einfach super - wir haben uns von Anfang an in Deinen Händen wohlgefühlt. Du hast uns großartig unterstützt und unser Fest besonders gemacht. Deine Rede war einfach wunderbar: persönlich, frisch und ergreifend. Dich können und werden wir gerne wärmstens weiterempfehlen! Vielen lieben Dank!
Deine Thomas&Julia

(am 24. Juli 2015 im Garten des Relais Chalet Wilhelmy in Bad Wiessee)

Trauung von Eva & Percy

„Vielen Dank, dass Du für unsere Traumhochzeit bis in die Toskana gereist bist. Die Zeremonie war wunderschön und perfekt auf uns abgestimmt. Auch wie Du die Kinder mit einbezogen hast, war einfach toll!“

(am 30. Juni 2015 auf einem Weingut in der Toskana)

Trauung von Ina & Michl

„Liebe Tina, wir möchten Dir an dieser Stelle herzlichst danken. Für Deine Worte, Deine Denkanstöße und die Wegweiser, die Du uns mitgegeben hast. Du hast uns vom ersten Treffen an überzeugt, dass Du aus unserer Hochzeit 2.0 die Zeremonie machst, wie wir sie uns gewünscht haben. Auch unsere Gäste schwärmen noch heute von Deinen Worten. Es wurde gelauscht, nachgedacht, zugestimmt und aber auch viel gelacht. Du hast mit Deinen eigenen Worten genau unsere Geschichte erzählt - Danke, dass Du an diesem besonderen Tag ein Teil davon geworden bist. Ina & Michl“

(am 24. Oktober 2015 im Campus Loft | KUTCHiiN in München)

*Fotos: Schelke Fotografie*

Trauung von Veronika & Thorsten

„Liebe Tina, wir hatten unsere Traumhochzeit, die du mit der überragenden freien Trauung und deinen schönen Worten eingeleitet hast. Wir werden immer gern an diesen Tag zurückdenken. Vielen Dank für den schönen Rahmen und die Gestaltung der freien Trauung. Wir haben sehr viele positive Rückmeldungen bekommen, auch von Leuten, die einer freien Trauung zunächst skeptisch gegenüber standen.“

(am 12. September 2015 in der BavarResi Tenne in Pfaffenhofen)

Trauerfeier und Urnenbeisetzung

"Unsere Mutter verstarb im Alter von 85 Jahren.
Wie es sicherlich oft so ist: unsere Familie sah sich emotional nicht in der Lage würdige und passende Worte bei der Beisetzung zu sprechen, und wir suchten nach einer freien Trauerrednerin.
Tina Tschage war uns in diesen Zeiten eine große Stütze, voll Vertrauen übertrugen wir ihr die Aufgabe, unsere Mama mit persönlichen und stimmigen Worten auf ihrem letzten Weg zu begleiten.
Sie hat es ganz prima gemacht.
Vielen Dank Tina Tschage!"

(am 11. Mai 2016 auf dem Friedhof in München-Pasing)

Trauung von Viktoria & Max

"Hallo Tina,
danke Dir, für die richtige Portion Feingefühl und Liebe zum Detail. Du hast die Atmosphäre, die wir kreieren wollten, begriffen und die Gäste gut eingebunden. Es war eine sehr bunte, mehrsprachige Gruppe und nicht jeder hat alles verstanden, aber es hat allen gefallen, weil Du es geschafft hast, gleichzeitig souverän und herzlich zu sein.
Viktoria und Max"

(am 21. Mai 2016 in Saint Antique in Windach)

*Fotos: www.allgaierfotostudio.de*

Trauung von Steffi & Nico

"Liebe Tina,
wir wussten bereits im Voraus, dass deine Zeremonie sicherlich ganz toll werden würde, doch im Nachhinein können wir sagen, dass sie alle Erwartungen übertroffen hat! Danke für die Erinnerung an unsere Kennenlern- und Liebesgeschichte, für die passenden Worte rund um unseren Trauspruch, die auch die Gäste zum Mit- und Nachdenken gebracht haben, und danke für die vielen Emotionen, die du in deine Rede hineingebracht hast - du hast die Zeremonie zu unserer eigenen gemacht!
Mit den liebsten Grüßen,
Steffi & Nico"

(am 22. Juli 2016 im SuDWERK Siegen)

*Fotos: Sascha Heun*

Segnung von Lorenz

"Das Segnungsfest für unseren Lorenz ist ein wundervoller Tag gewesen.
Alles hat gepasst und war stimmig, wir werden diesen Tag als eine tolle Erinnerung behalten.
Liebe Tina, wir danken Dir für diese einzigartige Zeremonie und Deine herzlichen Worte.
Du hast unsere Gedanken und Wünsche perfekt wiedergegeben. Lisa & Alex"

(am 24. Juli 2016 im Garten der Familie in München)

Trauung von Susanne & Daniel

"Ganz lieben Dank, dass Du diesen Tag für uns so unvergesslich mitgestaltet hast. Unsere Gäste haben Dich und deine Rede sehr gelobt. Schade, dass man in dem Umfang nur einmal heiratet :-) Susanne und Daniel"

(am 12. August 2016 in der Alten Gärtnerei in Taufkirchen bei München)

*Fotos: www.manuelthome-weddings.de*

Familiengründungsfeier

"Liebe Tina, ganz vielen Dank für die schöne Zeremonie und Einbindung unserer Familie und Freunde. Wir hatte einen wunderschönen Abend - genau so, wie wir ihn uns vorgestellt hatten! Simone & Uli mit Adam"

(am 30. Juli 2016 im Schlachthof München)

Trauung Michaela & Werner

"Liebe Tina, nochmals vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Trau-Zeremonie und die gesprochenen Worte. Es war einfach super! Auch allen unseren Gästen hat es sehr gefallen. Wir freuen uns, dass wir dich kennengelernt haben. Michaela & Werner"

(am 20. August 2016 im Schloßhotel Neufahrn | Niederbayern)

Trauung von Stephanie & Roland

Liebe Tina,
wir möchten uns sehr herzlich bei Dir bedanken für die wunderschöne, stimmungsvolle und persönliche Trauung. Du hast mit Deinen Worten nicht nur uns begeistert, sondern auch alle unsere Gäste wunderbar abgeholt. Sogar jene, die sich nicht so mit Glauben und Kirchenfeierlichkeiten identifizieren haben sich sehr wohl gefühlt.
Auch möchten wir uns für die tolle Organisation und Vorarbeit bedanken. Du hast uns auch hier wunderbar angeleitet und uns mit prima Ideen und Vorschlägen versorgt und unterstützt.
Würden wir noch einmal heiraten wir würden alles genauso machen! Tausend Dank!!!!

(am 15. Oktober 2016 in der Hofmarkskirche in Bernried am Starnberger See)

*Fotos: www.blende11.de*